ZU OFT werden inzwischen Ergebnisse von Umfragen verzerrt

ZU OFT werden inzwischen Ergebnisse von Umfragen verzerrt und bewusst fehlgedeutet wiedergegeben. Sie stellen durch manipulierte Auswertung ein öffentliches Gefälligkeitsgutachten dar und sind damit ein Instrument der Irreführung . SCHLUSS DAMIT !