Die Bundestagsabgeordnete Karin steht im Verdacht,

Die Bundestagsabgeordnete Karin steht im Verdacht, illegal mehr als 22 000 Euro aus Aserbaidschan angenommen zu haben. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main ermittelt. Am Donnerstag wurden ihre Büroräume in durchsucht.#Strenz