StGB §188(1) Wird gegen eine im politischen Leben des

StGB §188(1) Wird gegen eine im politischen Leben des Volkes stehende Person öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) eine ĂŒble Nachrede (§ 186) […] begangen, [
] , so ist die Strafe Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fĂŒnf Jahren.